Tor- und Pfortendienste

Der Tordienst reguliert, prüft und kontrolliert den Personen,- Fahrzeug- und Güterverkehr an den Toren eines Werkes oder einer Industrieanlage und ist Teil des Objektschutzes und des Werkschutzes.
Wie im vollständigen Bereich des Bewachungsgewerbes, findet im Tordienst ein umfassender Einsatz von Sicherheitstechnik statt. Zu den Aufgaben des Tor- und Pfortendienstes gehört ebenso der Brandschutz.

Vorbeugender Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz ist der Begriff für sämtliche Maßnahmen, die vorab getroffen werden, um einer Entstehung und Ausbreitung von Bränden via bauliche, anlagentechnische und organisatorische Maßnahmen entgegenzuwirken und die Konsequenzen von Bränden soweit es geht einzuschränken.
Folglich gliedert sich der vorbeugende Brandschutz in den baulichen Brandschutz, anlagentechnischen Brandschutz und organisatorischen Brandschutz.

Kontroll- und Streifendienste

Streifendienste sind manuelle Kontrolle/ Überprüfung gefährdeter Objekte, Apparaturen, Areale und Einrichtungen im vertraglich vereinbarten Rhytmus, i.d.R. unter Einsatz eines elektronischen Wächterkontrollsystems. Die Kontrollen erfolgen primär zu Fuß oder gleichwohl mit dem Kfz.

Funkpatrouillendienste

Im Rahmen des Funk- und Patrouillendienstes übernehmen wir die Überprüfung der Sicherung Ihres Objektes durch regelmäßige, aber in unterschiedlichen Zeitabständen angesetzte Kontrollen.